Aktuelles

SC-Neheim 2

2. Mannschaft • 04. Oktober

Nach wichtigem 4:3-Sieg in Voßwinkel:

SC-Reserve will gegen Hüsten III nachlegen

Ja, das war ein wichtiger Sieg beim TuS Voßwinkel II: Die SC-Reserve gewann mit 4:3 (3:1) und beendete die Serie von vier Niederlagen in Folge. Die Tore beim Triumph im Waldstadion erzielten Pierre Müller, Habibi Atigulla, Ali Torabi und Spielertrainer Andreas Treml. Die Erleichterung war spürbar nach diesem möglicherweise richtungsweisenden Erfolg.

Am Sonntag (6. Oktober, 12.45 Uhr) geht es mit dem Heimspiel gegen Hüsten 09 III weiter. Die Devise ist klar: Der SC will nachlegen und drei weitere Punkte einfahren. Die Gäste liegen mit neun Punkten auf dem neunten Rang, Neheim hat ebenfalls neun Zähler auf dem Konto und belegt Platz 13.

 


4:3 gegen Langenholthausen II SC-Reserve schafft Klassenerhalt

2. Mannschaft • 02. Juni

Es war ein Sieg des Willens und der Moral

Jawohl: Die SC-Reserve hat es geschafft und nach einer turbulenten Saison den Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft. Das Team der beiden Spielertrainer Andres Treml und Dennis Hakenesch besiegte in einem spektakulären Spiel die Zweitvertretung des TuS Langenholthausen verdient mit 4:3 (3:1). Den Siegtreffer bei Temperaturen um die 33 Grad erzielte der Spieler mit der besten Schusstechnik des Vereins, Guiseppe Rossi, in der 83. Minute, diesmal mit dem rechten Fuß.

... weiterlesen.


Guido Hülsmann feiert Comeback als Trainer: SC-Reserve empfängt Müschede II

2. Mannschaft • 16. Februar

Von 2005 bis 2011 war er ein erfolgreicher Trainer der zweiten Mannschaft des SC und stieg in die Bezirksliga auf. Jetzt feiert Guido Hülsmann, früher ein Torjäger der Güteklasse eins, dessen Herz für den SC schlägt, sein Comeback - erneut als Trainer der Reserve. Sein Team empfängt am Sonntag (14.30 Uhr) den TuS Müschede II. Der SC ist in der Tabelle auf Rang zehn zu finden (17 Punkte), Müschede ist Neunter (19). „Wir wollen dieses Spiel gewinnen, um mit Elan in die Rückrunde zu starten“, meint Hülsmann.

Hülsmann, Mentor der Alten Herren, ist Nachfolger von Eren Temiz, der sich neben der C- auch um die B-Jugend kümmert. „Wir sind Guido zu großem Dank verpflichtet, dass er sich erneut engagiert“, sagt Nils Dorsch, SC-Fußball-Abteilungsleiter. Hülsmann ist bis zum 30. Juni Coach, dann folgen Andreas Treml und Dennis Hakenesch.